Regenberghütte

  Regenberghütte ca. 650 m ü. NN


Die Regenberghütte befindet sic
h südlich von Zella-Mehlis, nahe dem Westbahnhof, am Wanderweg zwischen dem Suhler Domberg und dem Benshäuser Geisenhimmel. Sie ist eine der ältesten Wanderhütten in der Region und wurde bereits 1924 als Ausflugsziel errichtet.

Im romantischen Heidetal gelegen, wird die Hütte von zahlreichen Holzskulpturen umgeben, welche durch einheimische Künstler geschaffen wurden.

Jährlich wiederkehrende Höhepunkte sind Osterfeiern, Pfingstfeiern, die Himmelfahrt, Sonnenwendfeier und gemütliche Advendsabende. Dazu gibt es unterhaltsame Hüttenmusik, gespielt von Zella-Mehlisern oder auch durch einkehrende Wanderer.

Möglich sind natürlich auch individuelle Feiern jeder Art nach Voranmeldung.

In der Hütte selbst finden 40 Gäste Platz.

Übernachtungen sind nach Absprache im eigenen Zelt möglich.